Durchsuchen nach
Monat: August 2021

„Es gibt noch ungenutzte Potenziale.“

„Es gibt noch ungenutzte Potenziale.“

Angela Budweg als Sprecherin für Stadtentwicklung der Reinickendorfer BVV-Fraktion erläutert im Gespräch mit Sven Meyer die nicht ganz einfache Situation des Wohnungsbaus im Bezirk. So müsste dem geringeren Angebot an geeigneten Flächen und der Sozialstruktur der Einwohnerschaft (ca. 37% mit einem Anspruch auf eine mietpreisgebundene Wohnung) mit Nachverdichtung, dem Aufstocken bestehender Immobilien sowie dem Überbauen der Filialen von Lebensmitteldiscountern begegnet werden, entsprechend dem „kooperativen Baulandmodell“ des Berliner Senats. Statt dessen genehmigt die CDU-AfD-Mehrheit im Bezirksamt verstärkt Eigentumsobjekte (wie etwa am…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Verkehrswende beginnt in den Außenbereichen

Die Verkehrswende beginnt in den Außenbereichen

Am 28.7. traf ich Sven Meyer, den Wahlkreiskandidaten für Wittenau, Waidmannslust, Borsigwalde und Tegel, am Gare Francaise in Tegel zu einem „Verkehrsgespräch“. Ziel war es, die oben genannte Frage verknüpft mit der ÖPNV-Entwicklung in Reinickendorf in Form eines Videofilms zu diskutieren. Nachfolgend habe ich den Dialog von uns beiden kurz zusammengefasst: Sven Meyer: Horst, ich zitiere dich: „Die Verkehrswende beginnt in den Außenbezirken“; was meinst du als langjähriger Verkehrsexperte damit? Horst Mentz: Die Zahl der zugelassenen Kfz in Reinickendorf ist…

Weiterlesen Weiterlesen