Aktuelles

BTW 2017

SPD Hermsdorf schaltet um auf Wahlkampfmodus

Die SPD Reinickendorf wird zum ersten Mal ihre Parteibasis an der Auswahl eines SPD-Bundestagskandidaten für Reinickendorf beteiligen. Auf ihrer Versammlung am 26. Januar begrüßten die neue Vorsitzende der SPD Hermsdorf, Angela Budweg, und die anwesenden Mitglieder einhellig die vorgesehene Mitgliederbefragung. In dieser Befragung können sich die Mitglieder zwischen mehreren Kandidaten entscheiden. Dieser Entscheid ist dann […] weiterlesen ...

0

Nachtrag zur Weihnachtsfeier

Etwas verspätet, aber aus gegebenem Anlass möchten wir Euch noch über unsere Weihnachtsfeier vom 9.Dezember des Vorjahres informieren. Erfreulich viele GenossInnen hatten sich im Sushi-Haus am Waldseeweg eingefunden, um sich außerhalb der üblichen Abteilungsroutine in angenehmer Atmosphäre auch über die atemberaubenden politischen Veränderungen des Jahres auszutauschen und vielleicht bereits einen Ausblick auf das wahrscheinlich nicht minder spannende […] weiterlesen ...

0
R2G-Watch

Flyer zum 1oo-Tage-Programm…

…wie er hätte sein sollen. 100-Tage-Programm für ein lebenswertes Berlin Die neue Berliner Regierung will unter Führung der SPD verstärkt in die Zukunft der Stadt investieren – damit Berlin solidarischer und nachhaltiger wird. Begonnen wird mit einem 100-Tage-Programm, das der Senat am 9. Januar auf den Weg gebracht hat. Zu den insgesamt 60 Maßnahmen gehören: […] weiterlesen ...

0
R2G

Die SPD steht für ein lebenswertes und sicheres Berlin

Die neue Berliner Regierung unter Führung der SPD will verstärkt in die Zukunft der Stadt investieren – damit Berlin solidarischer, nachhaltiger und weltoffener wird. Begonnen wird mit einem 1oo-Tage-Programm, das der Berliner Senat am 9.Januar auf den Weg gebracht hat. Gleichzeitig soll Berlin eine sichere Stadt bleiben. Unsere Freiheit ist ohne persönliche und öffentliche Sicherheit […] weiterlesen ...

0
Aktuelles aus der BVV

Bebauung des ehemaligen Hermsdorfer Güterbahnhofs

Weder die Hermsdorfer Bürgerinnen und Bürger, noch die Bezirksverordneten haben bisher Informationen erhalten, dass das südliche Teilstück des ehemaligen Hermsdorfer Güterbahnhofgeländes entlang der Ulmenstraße in Kürze bebaut werden soll. Stattdessen erfährt man aus einer Pressemeldung des Investors, dass hier 100 Eigentumswohnungen in den sog. „Hermsdorfer Terrassen“ geplant sind, die als sechs Einzelhäuser entlang einer autofreien […] weiterlesen ...

3

Die Hermsdorfer SPD trauert um die Opfer vom Breitscheidplatz

Die Mitglieder der Hermsdorfer SPD sind entsetzt über das menschenverachtende Attentat auf die Besucher des Weihnachtsmarkts am Breitscheidplatz und sind in ihren Gedanken bei den Opfern und Hinterbliebenen. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben sich stets gegen Ungerechtigkeit gewehrt in dem Bewusstsein, dass soziale Veränderungen ein Prozess sind, der Geduld erfordert. Attentäter, die für ihre banale Gewalttätigkeit […] weiterlesen ...

0
Das Beispiel Österreich

EIN STARKES ÖFFENTLICHES RENTENSYSTEM IST MÖGLICH

Das österreichische und deutsche System der Alterssicherung waren in der Vergangenheit sehr ähnlich. Die beiden Sozialversicherungssysteme sind aber in verschiedene Richtungen weiter entwickelt worden und weisen heute nicht nur unterschiedliche institutionelle Charakteristika, sondern auch unterschiedliche Leistungsniveaus auf. Der Vergleich zeigt zudem, dass Österreich mit einem starken öffentlichen System der Alterssicherung wirtschaftlich nicht schlechter dasteht als […] weiterlesen ...

0
Nachwahlen zum Vorstand

Angela Budweg ist neue Vorsitzende der Abteilung Hermsdorf

Zur Nachwahl des Abteilungsvorstands trafen sich die Hermsdorfer Genossinnen und Genossen am vergangen Donnerstag in der Mensa der Georg-Herwegh-Schule. Auf dringliches Bitten des geschäftsführenden Vorstands hatte sich Angela Budweg bereit erklärt, sich der herausfordernden Aufgabe der Nachfolge von Hilmar Kargl zu stellen. Angela, die die Abteilung zukünftig gemeinsam mit Stefan Valentin und Aleksander Dzembritzki auch […] weiterlesen ...

0
Bürgerrechte und transparente Justiz

„Justiz leistet Beitrag zu sozialer und innerer Sicherheit“

Zahlreiche Gäste aus der Berliner Justiz folgten am 12.September 2016 der Einladung der ASJ Berlin zur Veranstaltung „Bürgerrechte und transparente Justiz“ im Willy-Brandt-Haus. Christian Oestmann, Landesvorsitzender der ASJ Berlin, begrüßte die Gäste und machte deutlich, dass Rechts- und Justizpolitik zusammen gehören und dass sich die ASJ als Motor und Impulsgeber für eine sozialdemokratische Rechtspolitik versteht. Bundesminister Heiko Maas eröffnete die […] weiterlesen ...

0